Nach den Bemerkungen der Jury (Juni 2011) und nach einer freien Aussprache aller Beteiligten der Dorfgruppe (brain storming) und einer anschließenden Bewertung konnten wir folgende Liste unserer Verbesserungs­vorschläge aufstellen.


Vorschläge

Wert

Erklärungen

Verkehrsberuhigungen wie Kreisverkehr, Straßenkreuzung markieren, Zebra-streifen beleuchten


11 Punkte

Dorferneuerung heißt auch, das Dorf, die Wohnum­gebung und die Mobilitätsinfratruktur (Straßen, Bürger­steige, Parkplätze, ….) sicherer gestalten.

Dorfplatz

9 Pkte

Das Dorfleben verbessern

Ortsverschönerung mit Straßeneinengung

7 Punkte

Im beidseitigen Straßenraum Grünflächen und Blumen­kisten (Gemeinde) anlegen, ggfls auch auf privaten Flächen

Baustellenmangel

7 Pkte

Entgegen wirken damit junge Paaren hier ansässig zu werden

Infoblatt

5 Pkte

Austausch zwischen Vereinen, Komitee und Bewohnern

Landschaftspflege : Bahndamm säubern Schrottplätze entfernen

4 Punkte

Ehemalige Bahnstrecke als Entwicklungschance fürBiotop (Jury) Ausstrahlung einer gepflegten Landschaft

Eine Ravelstrecke auf der Bahnlinie ist in Planung

Dorfschule

3 Pkte

Eine Schule bleibt nur wenn junge Familien ansässig sind

Kulturelle High-Lights

1 Pkt

Angebot und Werbung für das Dorf

Eigene Webseite

1Pkt

Ergänzung oder Ersatz des Infoblatts (5 Punkte !!)


Entwicklung der Dorferneuerung




Wie eine Qualitäts- oder Umwelt-Zertifizierung so kann sich auch eine Dorferneuerung entwickeln.


  1. erneuerungsbedürftige Aspekte aufspüren
    
    
  2. planen wie Verbesserungen erreicht werden
    
    
  3. Verbesserungen ausführen
    
    
  4. überprüfen ob die gesetzten Ziele erreicht werden
    
    
  5. Aktionen optimieren
    
    
  6. neue Ziele + Verbesserungen planen
    
    
  7. Verbesserungen ausführen
    
    
  8. überprüfen ob die gesetzten Ziele erreicht
    werden
    
    
  9. Punkt 5 wiederholen ….........